Was tun mit Ihrer synthetischen Freundin, wenn Sie keinen Sex haben?

Wenn Sie Ihre Sexpuppe als Hobby betrachten, nicht nur als Sexhilfe, eröffnen sich Ihnen viele Möglichkeiten.

Ich bin Besitzer von zwei Sexpuppen und träume mir gerne Persönlichkeiten für sie aus. Verbringen Sie einige Zeit damit, von Ihnen zu träumen. An wen erinnert sie dich? Ich sehe, dass ich sie meinen erwachsenen Töchtern nachempfunden habe.

Kaufen Sie neue interessante und sexy Outfits
Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, wer sie sind, können Sie nach Kleidung und Besitztümern suchen, nach ihnen. Eine nette Sache, über eine Puppe; Sie werden alles „mögen“, was Sie wählen (auch wenn es wirklich ein Geschenk für Sie ist).

Ich fing an, ihre Größe zu erraten. Ich habe ein paar billige Klamotten im Charity Store gekauft. Ich nahm sie mit nach Hause, um sie anzuprobieren. Sobald ich gesehen habe, welche passen, habe ich den Rest erneut gespendet.

Machen Sie eine Datei für Ihre Puppe
Ich legte die Quittung und die Papiere aus der Fabrik hinein. Ich habe ein Maß- und Maßdiagramm erstellt, um beim Online-Kauf beurteilen zu können.

Einige der Kleider meiner Puppe sind etwas zu groß. Sie können sie hinten mit Windelstiften feststecken oder ein Stück Stoff „einstecken“ und nähen. Wenn ihre Kleidung etwas locker ist, ist es in Ordnung. Sie werden nicht herumlaufen!

Jetzt, wo ich ihre Größen kenne, kaufe ich für sie Flohmärkte ein. Ich habe noch einige Artikel im Dollar Store gekauft. Und natürlich Online-Shopping. Selbst nachdem Sie für den Versand bezahlt haben, sind sie billiger als in stationären Geschäften.

Besuchen Sie auch die Kostümgeschäfte, um spezielle Rollenspiel-Outfits zu erhalten. Ich habe meiner Love Dolls ein Weihnachtsmann-Helfer-Outfit für Weihnachtskartenbilder besorgt.

Ich habe eines der alten Zimmer meines Kindes als Puppenzimmer neu gestaltet.
Ich benutze ihr Bett als großen „Wickeltisch“, um sie anzuziehen und zu pflegen. Ich stellte mich auf, um ihren Kopf zu halten, während ich ihr Make-up und ihre Wimpern reparierte.

Organisieren Sie Ihr Zuhause, um es einfacher zu machen, sie zu besitzen
Ich kaufte Kleiderbügel und schließlich eine Kommode für die Kleidung meiner Puppe. Wenn Sie zulassen, dass die Dinge zu unorganisiert werden, möchten Sie nicht mehr „spielen“.

Ich kaufte ihnen einen Waschtisch mit einem Spiegel. Sie sitzen nie daran, aber es gibt mir einen Platz, um ihren Schmuck und ihr Make-up zu platzieren.

Dann was? Zieh sie an und trage sie ins Wohnzimmer. Ich legte sie zur Kameradschaft auf das Sofa, während ich Netflix beobachtete.

Halten Sie sie fern, wenn Gesellschaft kommt …
Sie sind gute Gesprächsstarter und füllen den Raum aus, so dass es eher wie eine Party ist. (Wissen Sie nur, dass Ihre Gäste auf ihrer Heimfahrt über Sie sprechen werden). Also werde nicht schlüpfrig. Behandle deine Puppen mit Respekt, wenn die Leute vorbei sind.

Sie können sich vorstellen, dass die Liebespuppen sprechen können. Ich spreche manchmal mit meinen Puppen, aber ich spreche nicht wirklich mit ihnen (noch nicht!), Aber ich stelle mir vor, was sie sagen würden. Sie könnten eine Geschichte oder einen Blog schreiben oder sogar „Catfish“, wie die Puppe tippt.

Wenn Sie sich nicht von dem einschränken lassen, was Sie „tun oder nicht tun“ sollten, werden Sie viele Verwendungsmöglichkeiten für Ihre Puppe finden. Sie waren abenteuerlustig genug, um überhaupt eine Puppe zu kaufen. Sei also ein Trendsetter!

Stell sie nicht in den Schrank oder in eine Kiste. Mach sie zu einem Teil deines Lebens. Es war eine erhebliche Investition. Komm auf deine Kosten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.