Sexroboter: Inmitten einer hitzigen Debatte – sollten Sie eine besitzen?

Dies sind nur einige der vielen Meinungen, die die Gesellschaft erfassen. Sexpuppen, insbesondere Roboter, waren ein Ziel vieler negativer Presse.

Sexroboter sind jedoch sehr wichtig für diejenigen, die einsam sind.

Die Besitzer von Sexrobotern sind sich einig, dass Sexpuppen ihnen geholfen haben, Vertrauen zu gewinnen, wenn sie mit echten Mädchen interagieren und sich in der Kunst des Sex üben.

Sie bestätigen auch, dass Sexpuppen sie ruhiger und freundlicher machten und dazu beitrugen, ihre Einsamkeit zu heilen.

Eine Menge negativer Presse gegenüber Liebespuppen basiert auf der Tatsache, dass sie sehr sexualisierte Körper haben, die unrealistische Standards für Männer schaffen.

Wer soll sagen, dass Sexroboter gut oder schlecht sind?

Die Leute stehen Sexrobotern schnell kritisch gegenüber. Dies ist jedoch nicht fair, da Puppen wiederum nicht nur für Sex verwendet werden.

Sexpuppen werden oft als Inspiration, Fotografie und Bildhauerei verwendet. Ein Artikel, der all dies kann UND Menschen hilft, sich weniger einsam zu fühlen, ist eine gute Wahl in unserem Buch.

Harmony ist ein Sexroboter, der lächeln und glücklich sein oder die Stirn runzeln und traurig sein kann. Sie kann sich an Ihren Namen, Geburtstag, Lieblingsspeisen und Hobbys erinnern.

Sexdolls werden sich in Zukunft sicherlich zu ausgewachsenen Sexrobotern entwickeln. Die Branche muss jedoch einige Hürden überwinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.