Alles, was Sie über elektronische Stimulation wissen müssen!

Ein Leitfaden für Anfänger zur elektronischen Stimulation. Wenn Sie an elektronischer Stimulation interessiert sind. Super, Sie müssen an der richtigen Stelle sein! Es gibt verschiedene Electro-Sex-Produkte in Syodoll, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen.

Elektro-Sex-Produkte, auch E-Stim (kurz für Elektrostimulation) genannt, erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Dies ist nicht verwunderlich, denn Sie haben viele Nerven in Ihrem Intimbereich – viel mehr als in anderen Teilen Ihres Körpers. Da bist du also sensibler. Daher können Sie mit einem richtig eingestellten elektronischen Stimulator jeden kleinen Nerv zur Ekstase stimulieren.

Real doll liebespuppen

Electro-Sex kann alleine oder für Lebensechte Sexpuppen paare verwendet werden.Für jedes von ihnen können Sie viele Dinge tun und Sie können eine Reihe von Spielzeugen ausprobieren, die Sie zum Höhepunkt bringen können!

Um loszulegen, brauchst du drei Dinge:

Ein elektronisches Stimulationsgerät, das elektrische Impulse liefert, ein elektronisches Stimulations puppen spielzeug, das diese Impulse mit einem klaren Gefühl der Sicherheit auf Ihre Haut übertragen kann! Das Gefühl von echtem Glück wird durch die seidigen Silikonkontakte vermittelt. Ihre Form kann jeden Ort berühren, an dem die Finger herumlaufen können, kombiniert mit elektrischer Vibrationsstimulation.

Befestigen Sie das leichte, unauffällige Touchpad an Ihrem Finger. Die Sexpuppen verwandelt die ausgewählte Zahl in einen voll funktionsfähigen persönlichen Stimulator. Es erhöht die Freiheit bei Massage, Klitorisstimulation, Nippelspielen, manueller Arbeit usw.!

Sicherheit zuerst! Elektronische Stimulation ist nur dann gefährlich, wenn sie nicht in Betracht gezogen wird. Wenn Sie teilnehmen möchten, sollten Sie einige einfache Grundregeln beachten!

realdolls wax silikonpuppen

Elektrizität darf niemals durch das Gehirn, den Hals oder das Herz fließen. Der Strom nimmt immer den kürzesten Weg zwischen den beiden Polen. Mit dieser Regel können Sie jederzeit überprüfen, ob Sie Strom durch einen der drei Sperrbereiche – Kopf, Herz und Rachen – leiten. Stellen Sie sich die gerade Linie zwischen den beiden Polen vor und Sie wissen, wo der Strom fließt.

Wenn Sie elektronische oder metallische Implantate (zB Herzschrittmacher oder Ringe) tragen, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie E-Stim verwenden. Elektronische Geräte können unterbrochen werden und Metall kann sich erhitzen.
Kann nicht während der Schwangerschaft verwendet werden.
Das Gerät verfügt nicht über AP/APG-Sicherheit. Nicht in einer Umgebung mit explosiven oder brennbaren Stoffen betreiben.
Nur für gesunde Haut verwenden.
Halten Sie sich von Kindern fern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.